Ausflüge

Ausflug Stadtzentrum
Palma ist eine kulturelle und offene Stadt. Wie ein Fächer liegt sie vor dem Meer und ist geprägt von allen Kulturen, welche irgendwann da gelebt haben.

Wir werden Schloss Bellver (eins der wenigen runden Schlösser in ganz Europa), das Stadtzentrum, die Kathedrale (Architektonisches Schmuckstück, welches uns die mallorquinische Kunstgeschichte näherbringt, vom Gothischen Stil bis zur Neuzeit mit Miquel Barceló) und die Stierkampfarena (zwischen den schönsten Gebäuden dieser Art in Spanien) besuchen.

Dauer: Ca. 2 Std. 30 Min.
Palma, friendly, cultural and accessible city

Castillo de Bellver


Ausflug Norden der Insel
Die Nordküste, mit dem Schutz vom Tramuntana Gebirge, lädt uns zur Erholung auf ihren ruhigen Dörfern mit Naturbuchten ein.Wir werden folgende Dörfer besuchen:

Valldemossa: Auf seinen engen und steilen Strassen gibt es viele Werkstätte und Handarbeitsgeschäfte.Die Besonderheit von diesem Dorf ist das Kartäusekloster (XV Jhdt.), Sitz des Gemeindemuseums und, Jahrzentelang, Rückzugsort von Berümtheiten wie George Sand und Frédéric Chopin. Die alten Räume können besucht werden.

Sa Foradada: Teil des Tramuntana Gebirge, welches seinen Namen von seinem Loch bekommt (Forat=Loch auf Mallorquinisch) und ist sichtbar von mehreren Seiten der Tramuntana, welches unbeschreibliche Sichten bietet.

Deià: Liegt zwischen Olivenbäumen und seine schöne Landschaft, gemütliches, einfaches und kostengünstiges Leben haben schon seit längerem das Interesse von Künstlern erweckt, die zum Teil entschieden haben sich da niederzulassen.

Sóller: Liegt in einem fruchtbaren schalenförmigen Tal, bekannt durch seine Orangebaumplantagen und Olivenbäumen. Verfügt über einen wunderbaren Naturhafen (Puerto de Sóller), eines der wenigen Schutzhäfen der Seemänner im Norden der Insel.

Dauer ca. : 4 Std.
Sa Foradada


Sóller square


Sóller's valley


Ausflug Höhlen
An der östlichen Küste Mallorcas befinden sich die Drach Höhlen, eine der Hauptbesonderheit für Besucher und, ohne Zweifel, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen der Insel. Mit einer Länge von ca. 2.400 Mtr. und einer maximalen Tiefe von 25 Mtr unter dem Erdboden. In den Höhlen versteckt befindet sich ein See, Martelsee, einer der Grössten auf der Erde (177 Mtr Länge und 30 Mtr Breite), wo jeden Tag klassische Musikkonzerte gespielt werden mit Musikstücken von Caballero, Chopin, Offenbach…

Wir werden auch Porto Cristo besuchen, ein landschaftlich attraktiver Ort und eins der wenigen Dörfer an der Küste Mallorcas welches keine Hotelresorts hat. Es ist ein malerisches Dorf mit einem Hafen welcher noch, über eine kleine Fischereiflotte verfügt.

Am Ende des Ausfluges werden wir die berühmte Perlenfabrik besuchen.

Dauer: Ca. 4 Std.
Coves del Drach.

Pearls from Mallorca.


Ausflüge nach Wunsch
Sie können auch Ihren Ausflug selber planen. Informieren Sie uns einfach über Ihren Ausflugswunsch in den Kommentaren ihrer Buchung.

Reservieren Sie Ihren Ausflug »

Preisanfrage für Ihren Ausflug »